Unsere Geschichte
fast 100 Jahre im Familienbesitz

Moarhof am Latemar

ein geschichtsträchtiges Bauernhaus

img-kiefer

Unser heutiges Haus wurde erstmals 1485 unter dem Namen Hof zu Holdernach erwähnt. Durch Schenkung kam der Hof dann an die Pfarrei Eggen und wurde zu 2/3 an einen Pächter vergeben. Seitdem ist der Pächter für die Bewirtung der Reisenden und die Verwaltung des Hofes zuständig. Im Laufe der Jahre wurde dadurch der Hof von einer Hand in die andere gereicht. 

Im 19. Jahrhundert kaufte die Familie Mair/Mayr den Hof. Sie änderten auch den Namen in "Moar".

Die Familie Pichler

Lebt heute auf dem Bauernhof

Franz Pichler kaufte 1934 den Moarhof und zog mit seiner Familie ein.

Auch heute noch ist der Hof in Familienbesitz und bietet Gastfreundschaft für Reisende und sorgt für die Bewirtschaftung des Hofes. Nicht mehr lange bis zum 100-jährigen Bestehen !

Unsere Geschichte ist bewegend und von Schicksalsschlägen geprägt. Dennoch blicken wir mit Zuversicht in die Zukunft. Wir wollen unser Haus in die nächsten Jahrzehnte führen und vielleicht wird die nächste Generation mit Stolz auf die Geschichte ihrer Vorfahren zurückblicken.

Familie Arnold Pichler

nostra-storia-02

Warum sollten Sie uns wählen?

Die Gäste lieben uns für:

ico-Empfang

1

immer ein Lächeln
im Gesicht

ico-Ausflüge

2

Abenteuer
inklusive

ico-Umgebungen

3

Gepflegtes und
gemütliches Umfeld

ico-gebirge-sommer

4

Unsere Tipps für das
Erleben der Berge

ico-nachhaltig

5

Weil wir die Natur
respektieren

ico-Empfang

1

immer ein Lächeln
im Gesicht

ico-Ausflüge

2

Abenteuer
inklusive

ico-Umgebungen

3

Gepflegtes und
gemütliches Umfeld

ico-gebirge-sommer

4

Unsere Tipps für das
Erleben der Berge

ico-nachhaltig

5

Weil wir die Natur
respektieren

Newsletter

Alle unsere Angebote und Sonderaktionen in der Vorschau nur für Sie. Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail, wir kümmern uns um alles.

Newsletter-Anmeldung erfolgreich abgeschlossen

img-schwein-2

Kontaktieren Sie uns und fordern Sie ein kostenloses Angebot an