Unsere Geschichte

Home > Unsere Geschichte

Erstmals erwähnt wurde unser heutiges Zuhause im Jahre 1485.
Der Name: Hof zu Holdernach.
Als Geschenk gelangte der Hof damals zur Pfarrei Eggen und wurde von den Verantwortlichen zu 2/3 an einem Pächter weitergegeben. Dieser war seitdem zuständig, dass die Bewirtung der Reisenden und die Bewirtschaftung des Hofes gewährleistet wurde. Über Jahrhunderte blieb diese Handhabung bestehen. Im 19 Jahrhundert erwarb die Familie Mair/Mayr den Hof. In deren Hand wurde auch die Namensänderung vollzogen. Von nun an hieß der Hof "Moar"

Moar,
ein Bauernhof
voller Geschichte

Trotzdem fanden bis zum Jahre 1934 immer wieder Besitzerwechsel statt. Dies sollte sich mit Jahr 1934 ändern. Franz Pichler erwarb den Moar, zog mit seiner Familie ein und nutzte die Chance. Noch heute befindet sich der Hof im Besitz der Familie und sorgt für die Bewirtung der Reisenden und die Bewirtschaftung des Hofes. Nicht mehr allzu lang und die 100 Jahre sind komplett.

Die Geschichte des Hofes ist bewegt und von Schicksalsschlägen gezeichnet. Trotzdem schauen wir mit Zuversicht in die Zukunft. Wir möchten unsere Heimathaus auch die nächsten Jahrzehnte durch die stürmischen Zeiten führen und vielleicht sieht auch die nächste Generation irgendwann mit Stolz auf die Geschichte ihrer Vorfahren zurück. Familie Arnold Pichler

Tragen Sie sich für den Newsletter ein
Zubringer-Dienst
Das ganze Jahr lang,
Sommer und Winter
Entdecken
Kontaktiere uns